Wann

Die Treffen finden immer am 1. Freitag des Monats statt.
So kannst Du Dir die Termine gleich fürs ganze Jahr in den Kalender schreiben.

WO: Starbucks Coffee, 1. Stock, am Stauffacher, in Zürich.
Ab 19.00 Uhr eintrudeln – Programmstart um 19.30 Uhr.

Nächstes Treffen

Habe ich IHN?
Viel wird über IHN, den Heiligen Geist, gesprochen und geschrieben. Dabei könnte der Eindruck entstehen, wenn der Heilige Geist in mir lebt, würden in meinem Leben Spektakuläres geschehen. Wunder seien dann nichts Aussergewöhnliches mehr. Das Gebetsleben würde fast wie von alleine funktionieren usw. Doch wenn das in meinem Leben nicht so ist? Wenn ich keine eindeutigen Wunder erlebe, habe ich dann den Heiligen Geist? Wie kann ich erkennen, ob ich ihn habe? Jürg Birnstiel wird drei Kriterien aufzeigen, an denen du feststellen kannst, ob der Heilige Geist in dir wohnt und zwar ganz unabhängig davon, ob du Wunder erlebst oder nicht.

Wie

Tram 3 oder 14, ab Bahnhof Richtung Albisrieden oder Triemli, bis Haltestelle Stauffacher.

Der Eintritt ist Fr. 10.-

Bei uns gilt Konsumationszwang.
Wir erwarten, dass jeder Teilnehmer im Starbucks konsumiert.
Du musst also mit ca. Fr. 20.- für einen Abend im Starbucks rechnen.

Später als gehofft, schöner als gedacht!
Viele Jahre vergeblichen Hoffens und Wartens zogen dahin, bis endlich die Sehnsucht nach einem Partner in Erfüllung ging. Nun sind sie, Marianne und Pierre, verheiratet und freuen sich über den gemeinsamen Weg. Wir werden hören, wie sich die Zeit als Single anfühlte und wie sich die beiden schliesslich gefunden haben. Gibt es da ein Geheimnis, das uns helfen könnte? Müssen wir besondere Hindernisse überwinden, damit wir uns für eine Partnerschaft öffnen? Jedenfalls erwartet uns ein spannender Abend im Starbucks.

Die 5 M Treiber entschlüsseln!
Die 5 M Treiber sind Komponenten eines sich stetig wiederholenden Kreislaufes, der sich – entdecken wir ihn nicht – uns im wahrsten Sinne des Wortes im Kreis herumtreibt. Die Folge: turbulenter Stillstand und kein echter Reifeprozess. Werden diese 5 M Treiber erkannt, verlieren sie an Kraft und Einfluss. Der Teufelskreis kann durchbrochen werden und ein echter Reifeprozess beginnt, der zu einem selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Leben führt. Daniel Linder, Casa Immanuel, wird uns den Negativkreislauf erklären und aufzeigen, wie er durchbrochen werden kann. So könnte das neue Jahr für dich vielleicht ganz neu beginnen.

Balanceakt Leben
Wir geben alles, bis nichts mehr geht. Burnout nennt man heute das Resultat, das durch eine solche Lebensweise entsteht. Weniger bekannt ist das Gegenteil: Boreout. Wer will, dass sein Lebensfilm gelingt, muss dabei selber aktiv Regie führen. Der Coach Christoph Hickert (beratung-coaching.ch) nimmt uns mit in das Thema Work-Life-Balance und zeigt Möglichkeiten zu einem ausgewogenen Leben auf.